Neustadt und seine Umgebung

Neustadt am Rübenberge liegt in Niedersachsen, rund 25 Kilometer nordwestlich von Hannover.
Obwohl die Stadt als die viertgrößte in Deutschland gilt, zählt sie nur knapp 45.000 Einwohner.

Auf insgesamt 357.000 Quadratkilometern verteilen sich um die Kernstadt 33 Dörfer, der Naturpark Steinhuder Meer, Wald und Wiesen und jede Menge ländlicher Charme. Zahlreiche Fachgeschäfte und Boutiquen locken zum Bummeln in der Fußgängerzone. Cafés und Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein.

Die landschaftliche Vielfalt mit seinen zahlreichen Freizeitangeboten, das breit gefächerte Waren- und Dienstleistungsangebot der Kernstadt und die Nähe zur Expo-Stadt Hannover machen aus Neustadt und dem Neustädter Land eine ausgezeichnete Ferienregion.

Auch Eilvese, der Ort, in dem der Hof Dannenberg liegt, gehört dazu. Von hier aus können Sie bequem Ihre Tagestouren und Ausflüge starten. Egal, ob mit dem Auto, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eilvese ist dank seiner S-Bahn-Station besonders gut im Bus- und Bahn-Netz des Neustädter Landes sowie des preisgünstigen Großraum-Verkehrs Hannovers eingebunden.

Die S-Bahn bringt Sie im Stundentakt innerhalb von fünf Minuten nach Neustadt. Bis nach Nienburg dauert die Fahrt 15 Minuten. Den Hauptbahnhof Hannover erreichen Sie mit der S-Bahn direkt ohne umzusteigen innerhalb von 30 Minuten. Von hier aus haben Sie jeden Anschluß einer Großstadt und natürlich auch zum Messegelände Hannover. Eine Alternative, die sich rechnet: Sie fahren zwar ein wenig länger, wohnen aber ruhig, geräumig und bequem zu einem dramatisch niedrigeren Preis als in Hannover. Wer es weiß, kommt zu uns!

Weitere Fahrplanauskünfte erteilt auch www.efa.de

Möchten Sie noch mehr erfahren, klicken Sie bitte auf das Logo. Viel Spaß!

Neustaedter Land